Design by psylogon.ch
Psychologie Psychotherapie
Wird Psychotherapie von der Krankenkasse bezahlt? Ja   und   Nein.   Leider   gehört   Psychotherapie,   welche   von   Psychologen   in   der   eigenen   Praxis   angeboten wird,   noch   nicht   zur   Pflichtleistung   der   Grundversicherung   der   Krankenkasse.   Wenn   Sie   aber   über   eine Zusatzversicherung    bei    einer    Krankenkasse    verfügen,    dann    übernimmt    diese    einen   Teil    der    Kosten. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, welchen Anteil sie übernehmen wird. Eine   spezielle   Regelung   bezüglich   Kosten   besteht   dann,   wenn   Sie   Opfer   einer   Straftat   geworden   sind (Verkehrsunfall,   Körperverletzung,   Überfall   usw.).   Dann   übernimmt   die   Opferhilfe   die   Kosten   für   Soforthilfe und   allenfalls   Psychotherapie   auch   bei   Psychologen   in   der   eigenen   Praxis.   Melden   Sie   sich   in   diesem Falle bei einer Opferberatungsstelle. Weitere Informationen dazu erhalten Sie  hier . Was kostet eine Sitzung in Ihrer Praxis? Der Tarif für eine reguläre Einzelsitzung à 60 Minuten beträgt in unserer Praxis Fr. 150.- . Die Kosten für eine reguläre Paarsitzung à 60 Minuten betragen Fr. 160.- . Kann ich unverbindlich eine Probesitzung absolvieren? Eine   Probesitzung   ist   ohne   weiteres   möglich.   Sie   sind   frei,   nach   dieser   ersten   Sitzung   zu   entscheiden,   ob Sie   weitere   Sitzungen   wünschen   oder   nicht.   Der   Tarif   für   eine   einzelne   Probesitzung   ist   derselbe   wie   für eine reguläre Sitzung. Wie kann ich mich für eine Sitzung oder Therapie anmelden? Sie   können   direkt   mit   uns   Kontakt   aufnehmen.   Wenn   Sie   eine   Zusatzversicherung   haben,   welche   für   einen Teil    der    Sitzungskosten    aufkommt,    dann    fragen    Sie    bei    der    Versicherung    nach,    ob    eine    ärztliche Überweisung notwendig ist. Einige Versicherungen (nicht alle) verlangen das.
Paartherapie Paartherapie Supervision